Fachtagung zur Eröffnung der Hanseklinik für Pferde

hanseklinik (310)

Am Samstag, den 2. März 2019 öffneten sich die Tore der neuen Hanseklinik für Pferde in Sittensen für ein Fachpublikum aus Veterinärmediziner*innen mit Spezialisierung Pferdeheilkunde. Rund 200 Gäste folgten der Einladung der Gründer und Geschäftsführer Dr. Jens Körner, Dr. Stephan Leser und Dr. Olivier Brandenberger. Gemeinsam erlebten sie eine kurzweilige Eröffnung der ganztägigen Fachveranstaltung durch die drei Inhaber und feierten zusammen mit dem Team der Hanseklinik für Pferde die neue Namensgebung der Pferdeklinik sowie ihren gelungenen Umzug auf ein größeres Areal nach Sittensen. 28 frisch installierte Pferdeboxen wurden den Partnern und Sponsoren der Klinik als Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt, während die ebenfalls jüngst entstandene Reithalle als Präsentationsfläche für unterschiedliche Fachvorträge zur Pferdeheilkunde diente. Die anwesenden Tierärzt*innen erhielten mit ihrer Teilnahme an den Präsentationen wichtige ATF-Punkte, die von der Akademie der tierärztlichen Fortbildung, als offizielle Organisation der Bundestierärztekammer, vergeben werden. Im Tagesverlauf konnten die Gäste an einer von insgesamt vier Führungen über das Klinikareal sowie durch die Klinikräume teilnehmen und sich mittags wie abends bei gutem Essen an dekorierten Tischen zum ausgiebigen Netzwerken treffen.

Wir danken unseren Partnern und Sponsoren herzlich für Ihre Unterstützung:

Acryl Hamburg, Advanced Monitors Corporation, Allianz, Autohaus Hoyer, Bemer Group,
BFS Health Finance, Boehringer Ingelheim, Bulvet, Eickemeyer, Esaote Veterinary, Gierth X-Ray International, Hof Fehmbusch, Landhaus Wachtelhof, Orthogen, Sansibar Sylt, Scheren Paul, Poletto Winebar, Poortbau.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum aktuell grassierenden Herpes-Virus „EHV-1“:

Die Herpes-Situation (EHV-1) entspannt sich langsam. Bis zum 28.03.2021 bleibt unser bisheriges Sicherheitskonzept vollumfänglich bestehen, danach werden wir die Maßnahmen schrittweise anpassen:

  • Jedes Pferd wird bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Mit Hilfe dieser Maßnahmen können wir eine höhere Sicherheit für Ihr Pferd garantieren, müssen jedoch aufwandsbedingt eine zusätzliche Schutzmaßnahmen-Pauschale berechnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie am Empfang unserer Klinik.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.
  • Auf Wunsch kann bei Entlassung aus der Klinik nochmals ein kostenpflichtiger Test bei Ihrem Pferd durchgeführt werden.

Ab dem 29.03.2021 gilt:

  • Bei allen ambulanten Patienten wird vor der Behandlung Fieber gemessen.
  • Alle stationären Pferde werden bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem kostenpflichtigen PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.

Ab dem 02.04.2021 gilt:

  • Alle Pferde werden bei Ankunft in der Klinik auf Fiebersymptome getestet.
  • Ein PCR-Schnelltest erfolgt im Bedarfsfall oder auf Wunsch.

Antworten auf weitere Fragen zu „EHV-1“, erhalten Sie HIER im offiziellen Dokument der Tierärztlichen Hochschule Hannover.