Augenheilkunde

Die Augenheilkunde ist eines der Spezialgebiete der Hanseklinik für Pferde. Dr. Stephan Leser ist leitender Arzt und ein anerkannter Spezialist auf diesem Gebiet. Er führt zusammen mit Dr. Kirstin Brandt durchschnittlich rund 1.000 Operationen pro Jahr sowohl in unserer Klinik als auch bei internationalen Partnerkliniken durch. Jeder Eingriff erfolgt minimalinvasiv und mit modernstem Equipment.

Die minimalinvasiven Eingriffe verhelfen den Patienten zu einer schnelleren Genesung bei weniger Schmerzen. Je nach Operationsaufwand und Pferd können einzelne Behandlungen lokal anästhesiert und ohne Vollnarkose stehend erfolgen.

Im Bereich der Augenheilkunde bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:

  • Vitrektomie (Glaskörperchirurgie)
  • Phakoemulsifikation (Behandlung von grauem Star)
  • Behandlung von Hornhautulzera und -rupturen
  • Behandlung von bakteriellen und mykotischen Infektionen der Hornhaut
  • Lasercyclokoagulation (Behandlung von grünem Star)
  • Keratektomie (Abtragen chronisch erkrankten Hornhautgewebes)
  • Parazentese (Kammerwasserpunktion)
  • Tumorresektion mittels CO2-Laser
  • Synechiolyse (Lösen von Verklebungen zwischen Iris und Linse)
  • Versorgung von Lidverletzungen
  • Lidrand-Rekonstruktionen
  • Bulbusextirpation