Practical trainings at the Hanse Equine Hospital

Date

Since its inception, the Hanse Equine Hospital has relied on its own internship program, in which international students of veterinary medicine are given an insight into all areas of the clinic’s daily routine over a period of several weeks. Depending on their experience, they are allowed to accompany our veterinarians on external patient visits or, in some cases, to look over their shoulders during operations. The goal of the Hanse Equine Hospital is to offer prospective veterinarians as much relevant practical experience as possible and to generate lasting enthusiasm for the profession of veterinary medicine.

Our current interns introduce themselves:

I am Lena Lemmelmann, studying veterinary medicine in my 10th semester at the JLU Giessen and spending 8 weeks of my practical year at the Hanse Equine Hospital in Sittensen.

I am Catharina Bruch, 29 years old, and I am studying veterinary medicine in the 10th semester at the LMU Munich. Prior to my studies, I already completed an apprenticeship as a veterinary assistant and became aware of the Hanse Equine Hospital through various recommendations. Now I am looking forward to completing a six-week internship here as part of my practical year.

My name is Annelie Treutel, I am 22 years old and come from the district of Rotenburg (Wümme). I started my studies of veterinary medicine in Budapest and continued them from the 5th semester at the University of Veterinary Medicine in Hannover. During the practical year (9th and 10th semester) I like to be at the Hanse Equine Hospital as an Intern.

Hello, my name is Carolina Almeida, and I am from Ecuador. I am here for my externship, and I am enjoying my time a lot. I didn’t expect people to be as awesome as they are, and I am really grateful that I have the possibility to learn from them. Thank you to Dr. Körner and the Hanseklinik für Pferde.

Other
News

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum aktuell grassierenden Herpes-Virus „EHV-1“:

Die Herpes-Situation (EHV-1) entspannt sich langsam. Bis zum 28.03.2021 bleibt unser bisheriges Sicherheitskonzept vollumfänglich bestehen, danach werden wir die Maßnahmen schrittweise anpassen:

  • Jedes Pferd wird bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Mit Hilfe dieser Maßnahmen können wir eine höhere Sicherheit für Ihr Pferd garantieren, müssen jedoch aufwandsbedingt eine zusätzliche Schutzmaßnahmen-Pauschale berechnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie am Empfang unserer Klinik.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.
  • Auf Wunsch kann bei Entlassung aus der Klinik nochmals ein kostenpflichtiger Test bei Ihrem Pferd durchgeführt werden.

Ab dem 29.03.2021 gilt:

  • Bei allen ambulanten Patienten wird vor der Behandlung Fieber gemessen.
  • Alle stationären Pferde werden bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem kostenpflichtigen PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.

Ab dem 02.04.2021 gilt:

  • Alle Pferde werden bei Ankunft in der Klinik auf Fiebersymptome getestet.
  • Ein PCR-Schnelltest erfolgt im Bedarfsfall oder auf Wunsch.

Antworten auf weitere Fragen zu „EHV-1“, erhalten Sie HIER im offiziellen Dokument der Tierärztlichen Hochschule Hannover.