Surgery

Depending on the diagnosis, regularly scheduled surgery may be necessary to accelerate your horse’s recovery or to cure them completely.

We offer the following orthopaedic surgeries in our hospital:

  • Arthroscopy (a minimally invasive joint surgery, also known as chip surgery)
  • Tendovaginoscopy (a minimally invasive tendon sheath operation, also known as annular ligament surgery)
  • Osteosynthesis (for fracture treatment or loss of mobility in the joints)
  • Medial splint bone excision for medial split fractures or medial splint pain
  • Operations on tendons and ligaments (styletting/splinting, annular ligament, etc.)
  • Foal deformities
  • Hoof surgery

Soft-tissue surgery

Our range of treatments for soft-tissue injuries is also extensive and covers acute wound treatment to skin transplants.

Hanse Equine Hospital offers the following surgical interventions:

  • Any type of soft-tissue injuries
  • Castration: Closed castration, inguinal access; open castration, scrotal access
  • Cryptorchid surgery
  • Umbilical or inguinal hernias
  • Spermatic cord fistula

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum aktuell grassierenden Herpes-Virus „EHV-1“:

Die Herpes-Situation (EHV-1) entspannt sich langsam. Bis zum 28.03.2021 bleibt unser bisheriges Sicherheitskonzept vollumfänglich bestehen, danach werden wir die Maßnahmen schrittweise anpassen:

  • Jedes Pferd wird bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Mit Hilfe dieser Maßnahmen können wir eine höhere Sicherheit für Ihr Pferd garantieren, müssen jedoch aufwandsbedingt eine zusätzliche Schutzmaßnahmen-Pauschale berechnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie am Empfang unserer Klinik.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.
  • Auf Wunsch kann bei Entlassung aus der Klinik nochmals ein kostenpflichtiger Test bei Ihrem Pferd durchgeführt werden.

Ab dem 29.03.2021 gilt:

  • Bei allen ambulanten Patienten wird vor der Behandlung Fieber gemessen.
  • Alle stationären Pferde werden bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem kostenpflichtigen PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.

Ab dem 02.04.2021 gilt:

  • Alle Pferde werden bei Ankunft in der Klinik auf Fiebersymptome getestet.
  • Ein PCR-Schnelltest erfolgt im Bedarfsfall oder auf Wunsch.

Antworten auf weitere Fragen zu „EHV-1“, erhalten Sie HIER im offiziellen Dokument der Tierärztlichen Hochschule Hannover.