Acupuncture

In traditional Chinese medicine, a living being is considered healthy when they are balanced in body, mind and spirit, and qi energy can flow through pathways (meridians/channels) uninhibited. These channels are connected with one another and cover the entire surface of the body, as well as the entirety of it internally. Acupuncture points are largely found on these channels, and this is where needles are gently inserted. Scientific studies have shown that there is increased electrical conductivity and lowered skin resistance at these acupuncture points.

Horse acupuncture is particularly well suited as prophylaxis for illnesses. Changes to the pulse or pain sensitivity at certain acupuncture points tells our doctor that there is energetic instability, even before clinical symptoms appear. There are many causes of a balance disturbance. External pathogenic factors like trauma, undue stress, germs or similar may play a role, as well as poor diet, lack of exercise or psychological factors such as stress or overworking. If such disruptions to energy flow are not repaired for a long time, pathological changes may occur to the structure of the body.

Book a no-obligation consultation appointment with our specialist Dr Amandine Brandenberger to ask any questions you may have about horse acupuncture and to discuss next steps.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum aktuell grassierenden Herpes-Virus „EHV-1“:

Die Herpes-Situation (EHV-1) entspannt sich langsam. Bis zum 28.03.2021 bleibt unser bisheriges Sicherheitskonzept vollumfänglich bestehen, danach werden wir die Maßnahmen schrittweise anpassen:

  • Jedes Pferd wird bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Mit Hilfe dieser Maßnahmen können wir eine höhere Sicherheit für Ihr Pferd garantieren, müssen jedoch aufwandsbedingt eine zusätzliche Schutzmaßnahmen-Pauschale berechnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie am Empfang unserer Klinik.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.
  • Auf Wunsch kann bei Entlassung aus der Klinik nochmals ein kostenpflichtiger Test bei Ihrem Pferd durchgeführt werden.

Ab dem 29.03.2021 gilt:

  • Bei allen ambulanten Patienten wird vor der Behandlung Fieber gemessen.
  • Alle stationären Pferde werden bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem kostenpflichtigen PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.

Ab dem 02.04.2021 gilt:

  • Alle Pferde werden bei Ankunft in der Klinik auf Fiebersymptome getestet.
  • Ein PCR-Schnelltest erfolgt im Bedarfsfall oder auf Wunsch.

Antworten auf weitere Fragen zu „EHV-1“, erhalten Sie HIER im offiziellen Dokument der Tierärztlichen Hochschule Hannover.