Dr. Sara Jones

Fachbereiche

Ophthalmologie,
OP-Assistenz,
Chiropraktik,
Turnierbetreuung

Veröffentlichungen

Dissertation (2016)
„Vergleich von röntgenologischen Befunden im Rahmen des Röntgenleitfadens 2007 und computertomographischer Darstellung pathomorphologischer Veränderungen an Fesselbein, Gleichbeinen und Fesselgelenk“ bei Prof. Walter Brehm, Klinik für Pferde (Chirurgie) – Universität Leipzig.

Fachartikel (2012)
Ehrle, A., Jones, S., Klose, P. Lischer, C.: A typical Radiologic Appearance of a Second Cervical Vertebral Fracture in a Horse. Journal of Equine Veterinary Science, Vol 32:5,2012; p 309-313.

Ausbildung / Studium

2017
Ausbildung Craniosacrale Therapie an der IAVC, Freetz

2016
Ausbildung in Myofascial Release Techniques (Faszientherapie) an der IAVC, Freetz

2014
Ausbildung zum Veterinärchiropraktiker an der International Academy of Veterinary Chiropractic (IAVC), Freetz

2013-2019
Assistenztierärztin Tierklinik Wiedaugrund, Rotenburg (Wümme) / Hanseklinik für Pferde, Sittensen

2010-2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Assistenztierärztin in der Klinik für Pferde, FU Berlin

2009-2010
Assistenztierärztin Tierklinik Wiedaugrund, Rotenburg (Wümme)

2004-2009
Studentische Hilfskraft in der Klinik für Pferde, FU Berlin

2003-2009
Studium der Veterinärmedizin an der Freien Universität (FU) Berlin

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum aktuell grassierenden Herpes-Virus „EHV-1“:

Die Herpes-Situation (EHV-1) entspannt sich langsam. Bis zum 28.03.2021 bleibt unser bisheriges Sicherheitskonzept vollumfänglich bestehen, danach werden wir die Maßnahmen schrittweise anpassen:

  • Jedes Pferd wird bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Mit Hilfe dieser Maßnahmen können wir eine höhere Sicherheit für Ihr Pferd garantieren, müssen jedoch aufwandsbedingt eine zusätzliche Schutzmaßnahmen-Pauschale berechnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie am Empfang unserer Klinik.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.
  • Auf Wunsch kann bei Entlassung aus der Klinik nochmals ein kostenpflichtiger Test bei Ihrem Pferd durchgeführt werden.

Ab dem 29.03.2021 gilt:

  • Bei allen ambulanten Patienten wird vor der Behandlung Fieber gemessen.
  • Alle stationären Pferde werden bei Ankunft in der Hanseklinik auf Fiebersymptome getestet und einem kostenpflichtigen PCR-Schnelltest unterzogen (Dauer bis zum Testergebnis: ca. 45 Minuten).
  • Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Fieber-Patienten aufnehmen können.

Ab dem 02.04.2021 gilt:

  • Alle Pferde werden bei Ankunft in der Klinik auf Fiebersymptome getestet.
  • Ein PCR-Schnelltest erfolgt im Bedarfsfall oder auf Wunsch.

Antworten auf weitere Fragen zu „EHV-1“, erhalten Sie HIER im offiziellen Dokument der Tierärztlichen Hochschule Hannover.